Kanzlei Bunse

 

Willkommen auf unserer Webseite

Die Kanzlei Bunse wurde im Jahr 2005 von Herrn Rechtsanwalt Matthias C. Bunse
in Herford gegründet und befasst sich vorwiegend mit den Rechtsgebieten: 


- Verkehrsrecht

- Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

- Energierecht

- Forderungsbeitreibung

 

Auf Wunsch werden selbstverständlich gerne auch Mandate aus anderen Rechtsgebieten übernommen. Nähere Informationen über das Leistungsangebot finden Sie unter den obenstehenden Links. 

Für weitergehende Informationen und konkrete Anfragen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Bitte nutzen Sie für Ihre Anfragen per Mail das obenstehende Kontaktformular oder wenden Sie sich unter den rechtsseitig stehenden Kontaktdaten an uns.auf der Homepage der Kanzlei

 

291009

Website Version 1.0, Stand 01/2016, MCB.

 

Kanzlei Bunse   Hillewalser Straße 11   32052 Herford

Tel.:  05221/ 275 36 62   Fax.: 05221/ 275 36 49

Mail: info@kanzlei-bunse.de

 

Aktuelles

Feed

10.10.2017, 11:19

Unfall beim Abschleppen eines Wagens, keine Versicherungsleistung ohne Fremdverschulden

Bei einem Unfall zwischen dem ziehenden und dem gezogenen Fahrzeug, während eines Abschleppvorgangs, kann sich die Versicherung auf einen Leistungsausschluss berufen, wenn der Versicherungsnehmer nicht...   mehr


30.05.2017, 09:43

Tempolimit endet nach Gefahrenstelle automatisch

Weist bei einem Tempolimit ein zusätzliches Zeichen auf eine konkrete Gefahrenstelle hin, bedarf es nach der Gefahrenstelle keiner gesonderten Aufhebung des Tempolimits, vielmehr endet die...   mehr


20.09.2016

Wer blinkt gewinnt...

In einer neueren Entscheidung hat das Oberlandesgericht Hamm (Urteil vom 03.06.2016 zu Az.:7 U 14/16) entschieden, dass bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen auf der Gabelung einer Autobahnabfahrt...   mehr


30.08.2016

Verbindliche Zahlungsfristen in Stromrechnungen

Nach einem neuen Urteil des BGH (Versäumnisurteil vom 08.06.2016, Az: VIII ZR 215/15) kann ein Stromkunde auch ohne Mahnung in Verzug geraten, wenn er die auf der Rechnung angegebene Zahlungsfrist nicht...   mehr


17.06.2016

Update VW-Abgasskandal

Abweichend von den bislang ergangenen Entscheidungen, hat nunmehr das Landgericht München I (Az.: 23 O 23033/15) einen Händler verurteilt, einen Seat Ibiza mit einem manipulierten 1,6 l-Motor zurückzunehmen....   mehr


ältere >>